Recycler und Bodenstabilisierer

Beschädigte Asphaltbeläge recyceln und Böden stabilisieren

Mit Kaltrecyclern werden Asphaltbeläge an Ort und Stelle aufbereitet. Dabei wird der vorhandene Belag mit dem Fräs- und Mischrotor granuliert und durch die exakte Zugabe von bituminösen Bindemitteln, Zement und Wasser aufbereitet. Es entsteht ein homogener Baustoff, der direkt wieder eingebaut wird. Bodenstabilisierer mischen mit dem Fräs- und Mischrotor vorgestreute Bindemittel wie Kalk oder Zement in den vorhandenen weniger tragfähigen Boden ein und verwandeln ihn direkt vor Ort in einen hochwertigen Baustoff.

Mobile Kaltrecycling-Mischanlage

Mobile Kaltrecycling-Mischanlage

Die mobile Kaltrecycling-Mischanlage kann einfach transportiert und schnell in direkter Nähe zum Einsatzort aufgebaut werden. Der robuste Zweiwellen-Zwangsmischer erzielt hohe Mischleistungen. Rezepturgenaues Mischen wird durch mikroprozessorgesteuerte Einsprühanlagen für die Zugabe von unterschiedlichsten Bindemitteln erreicht. Durch das weitschwenkende Abwurfband kann das aufbereitete Kaltmischgut auf Halde oder kontinuierlich auf Transportfahrzeuge verladen werden.

Mischleistung
Bauart
Betriebsgewicht, CE
Product No. 1
KMA 240i
Mischleistung
240 t/h
Bauart
Zweiwellen-Zwangsmischer
Betriebsgewicht, CE
31.850 kg

Alle Angaben, Abbildungen und Texte sind unverbindlich und können Sonderausstattungen enthalten. Technische Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. Leistungsdaten sind abhängig von den Einsatzbedingungen.