WIRTGEN Betoneinbauzug überzeugt durch hohe Produktivität in Texas

Der WPS 62i Seitenbeschicker führt den ersten „Full-line Betoneinbauzug“ für Straßen mit kontinuierlicher Bewehrung an

Betondecken mit durchgehender Bewehrung überzeugen durch niedrige Unterhaltungskosten. Sie sind wartungsarm, extrem haltbar und wirtschaftlich. In Conroe, Texas, etwa 50 Kilometer von Houston entfernt, baut das Unternehmen Larry Young Paving Inc. eine neue Verbindungsstraße in dieser Bauweise und macht sich dabei die Vorzüge des neuen WIRTGEN Seitenbeschickers WPS 62i zunutze. Bei perfektem Wetter und frühlingshaften Temperaturen um 26° C wird das Förderband des Seitenbeschickers meist von zwei Mischfahrzeugen gleichzeitig beladen. Der komplette Abladevorgang dauert stets unter zwei Minuten. So erreicht der Einbauzug eine Flächenleistung von etwa 480 m²/h, das entspricht einer Vorschubgeschwindigkeit von ca. 1 m/min.

Projekt:
  • Neubau einer Versorgungsstraße für einen Industriepark
  • Länge des gesamten Bauprojektes: 2,4 Meilen (3,8 km)
  • Straßenbreite: 52 ft (15,8 m)
  • Einbaubreite: 26 ft (7,9 m) *
  • Einbauhöhe: 8 in (20 cm)
Baumaßnahme:
  • Durchgehend bewehrte Betondecke
  • 0,7 % Bewehrungsanteil im Querschnitt, Drahtdurchmesser ¾ in (19 mm), insgesamt über 500 t Bewehrungsstahl
  • Vorlegen des Betons mit dem Seitenbeschicker
  • Gesamte Fahrbahnfläche: 72,000 yd² (60.500 m²)
  • Bauzeit ca. 4 Wochen
Maschinen im Einsatz:
  • WPS 62i
    Arbeitsbreite: 24 ft (7,3 m) - Arbeitshöhe: 10 in (25 cm)
  • SP 62i
    Einbaubreite: 26 ft (7,9 m) - Einbauhöhe: 8 in (20 cm)
    *Kundenseitig durchgeführte Modifikation – Standard Einbaubreite SP 62i - max. 24 ft (7,50 m)
  • TCM 1800
    Textur in Längsrichtung
    Aufbringen von Dispersion als Witterungsschutz
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Ausführendes Bauunternehmen:
  • Larry Young Paving Inc., Bryan, Texas, USA
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Das Förderband des WPS 62i kann problemlos auch mit zwei Mischfahrzeugen beladen werden.

Betoneinbau mit Tempo – WPS 62i steigert die Produktivität um 40 %

Beim Bau von Straßen mit kontinuierlicher Bewehrung erfolgt das Vorlegen und Verteilen des Betons häufig seitlich mit einem Bagger, da die Transportfahrzeuge den Beton nicht direkt vor dem Einbauzug ablegen können. Die Einbaugeschwindigkeit des Fertigers hängt maßgeblich davon ab, wie schnell und gleichmäßig der Beton vorgelegt wird. Durch den Einsatz des WPS 62i konnte die Einbaucrew von Larry Young Paving Inc. die Vorlegegeschwindigkeit deutlich erhöhen. Dadurch konnte auch die Arbeitsgeschwindigkeit des Gleitschalungsfertigers SP 62i erhöht werden. Insgesamt konnte die Produktivität im Vergleich zu vorangegangenen Baustellen um etwa 40 % gesteigert werden. Statt der eingesetzten Fahrmischer, können auch Muldenkipper zur Betonanlieferung genutzt werden. Hiermit kann das Leistungspotenzial des WPS voll ausgeschöpft und die Produktivität noch weiter gesteigert werden. In der Planungsphase wurde zwar mit einer höheren Einbaugeschwindigkeit aufgrund des Einsatzes des Seitenbeschickers gerechnet, eine so deutliche Verbesserung jedoch hatte niemand erwartet. So konnte die Baustelle nach etwa vier Wochen fertiggestellt werden, obwohl fünf Wochen eingeplant waren.

Betoneinbau in Conroe, Texas
Drei Maschinen, ein Ziel – Wirtschaftliche Herstellung hochwertiger Betondecken

Der Einsatz dreier, aufeinander abgestimmter Maschinen bringt verschiedene Vorteile mit sich. Neben den Vorteilen, die sich direkt am Einbauergebnis widerspiegeln, ist die vereinfachte Handhabung von enormem Vorteil. Die Bedienung der Maschinen ähnelt sich aufgrund des flottenübergreifend einheitlichen Bedienkonzeptes stark. Einarbeitungszeiten werden auf ein Minimum reduziert und die Maschinenführer können sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: Das Einbauergebnis.

WIRTGEN Full-line Betoneinbauzug bestehend aus WPS 62i, SP 62i und TCM 1800.

Intuitive Bedienung und höchste Präzision beim Betoneinbau

Die Einbaucrew ist bereits bestens mit dem Bedienkonzept des WIRTGEN SP 62i vertraut und fühlt sich auf der Maschine wohl. Die Maschine wurde schon bei verschiedenen anderen Projekten eingesetzt und hat mittlerweile einige Betriebsstunden auf der Uhr. So auch vor etwa einem Jahr im Southern Pointe Wohngebiet:

Zur Pressemitteilung Kompakter Gleitschalungsfertiger SP 62i

Beim ersten Kontakt mit dem neuen Seitenbeschicker zeigten sich die Profis von Larry Young Paving Inc. positiv überrascht. „Die grundlegende Bedienung und Steuerung des WPS kennen wir schon vom Fertiger“ sagt Ronnie Carter, Assistant Project Manager bei Larry Young Paving Inc. Die kurze Einarbeitungszeit auf der Maschine spart Zeit und Kosten, der Betoneinbau kann schnellstmöglich beginnen. Auch die Fernbedienung zur Höhenverstellung der WPS Abstreifwand wird von der Einbaucrew gelobt. Hiermit kann komfortabel aus der Ferne, zum Beispiel vom Fertiger aus, die Höhe des vorgelegten Betons reguliert werden. Diese Funktion wurde jedoch nicht allein aus Komfortgründen eingeführt, sie trägt ebenso zu einem perfekten Einbauergebnis bei. Denn auf dem Fertiger kann der Bediener die Füllhöhe des Verdichtungsraumes und die vorgelegte Betonmenge leicht einsehen und beurteilen.

Einer unserer Kollegen hat noch nie eine Maschine dieser Größe bedient. Die größte Maschine, mit der er bis dato gearbeitet hat, war ein Kompaktlader (Skid-Steer). Nach nur einem Tag konnte er problemlos mit der neuen Maschine arbeiten.

Ronnie Carter - Assistant Project Manager, Larry Young Paving Inc.

Arbeitsprozess Betoneinbau mit Seitenbeschicker

Der Placer Spreader erleichtert die Arbeit ungemein. Die Maschine hat unsere Produktivität um etwa 40 % gesteigert. Ich mag vor allem die Fernbedienung, eine tolle Funktion.

Daniel Pineda - Foreman, Larry Young Paving Inc.

Das Förderband am WPS ist klappbar, um die Positionierung der Transportfahrzeuge so leicht wie möglich zu gestalten. Der Klappvorgang der Aufnahmeeinheit dauert weniger als 6 Sekunden, wodurch unproduktive Wartezeiten zuverlässig vermieden werden.

Es ist leicht, die Bedienung der neuen Maschine zu verstehen. Sie hat die gleichen Bedienelemente wie der Fertiger.

Jose Vanquez - Operator, Larry Young Paving Inc.

Weltweit einzigartiger Kundenservice durch den WIRTGEN GROUP Service

Zur Anwendungsberatung und um stets einen reibungslosen Ablauf vor Ort gewährleisten zu können, wurde die Baumaßnahme von WIRTGEN Technikern unterstützt.

Technischer Support
  • Werkstatt-Service
  • Baustellen-Service
Ersatzteile
  • Originalteile
  • Parts and More
Know-how
  • Training
  • Anwendungsberatung
  • Informationssystem WIDOS
Servicevereinbarungen
  • SmartService
  • Telematiklösung WITOS® FleetView
W_graphic_SP62_00002_HI
SP 62i

Inset-Gleitschalungsfertiger

Abgasstufe
EU Stage 5 / US EPA Tier 4f
Einbaubreite
3.500 - 7.500 mm
Einbaudicke
0 - 450 mm
W_graphic_TCM180_00002_Web_HI
TCM 180i

Nachbehandlungsgerät

Abgasstufe
EU Stage 4 / US EPA Tier 4f
Arbeitsbreite 18.000 mm
Arbeitshöhe 500 mm
W_graphic_WPS62i_00011
WPS 62i

Seitenbeschicker

Abgasstufe
EU Stage 5 / US EPA Tier 4f
Einbaubreite
4.000 - 7.500 mm
Einbaudicke
0 - 500 mm