Vielfältige Einsätze mit dem Mini Class Fertiger SUPER 800i

Held des Alltags

Nicht jede Baumaßnahme beeindruckt durch ihre Dimension. Im Gegenteil – die Mehrzahl an Maßnahmen ist klein und eher unspektakulär. Für viele kleinere und mittlere Bauunternehmen besteht das Alltagsgeschäft darin, hier ein kurzes Stück Straße zu sanieren und dort einen Kanalgraben zu fräsen und wieder zu verfüllen. Die Herausforderung dabei ist, Qualität ab dem ersten Zentimeter auf den Punkt zu bringen und das häufig unter erschwerten Bedingungen wie in engen Innenstädten.

Genau für solche Kriterien hat VÖGELE den SUPER 800i ausgelegt. Seine hohe Leistungsfähigkeit bei kompakten Abmessungen ist einer der Faktoren, die den Raupenfertiger zu einer der begehrtesten Straßenbaumaschinen überhaupt machen.

In Verbindung mit der Ausziehbohle AB 220 TV kann ein bemerkenswertes Arbeitsbreitenspektrum von 0,5–3,5 m realisiert werden, bis hin zum Bau von ganzen Straßen. Dies prädestiniert den SUPER 800i für eine hohe Maschinenauslastung.

Einsatzvorteil bei der Kanalgrabenverfüllung

Ab 50 cm professionell einbauen und verdichten

Einer der Vorzüge des SUPER 800i besteht darin, selbst kleinste Flächen in höchster Qualität und Wirtschaftlichkeit herstellen zu können. Durch Verschmälerungen kann die Ausziehbohle AB 220 TV bereits ab 50 cm Einbaubreite eingesetzt werden. Dadurch lassen sich selbst Kanalgräben unterhalb der Bohlen-Grundbreite von 1,2 m hochwertig verfüllen – wie hier bei einer Verfüllung in Denklingen, einer Kommune 80 km südwestlich von München in Süddeutschland, wo 0,8–1,2 m breit gearbeitet wurde.

Einsatzvorteil schneller Beschickungsvorgang

Hohe Flexibilität bei Materialversorgung und Einbau

In Nürnberg, Deutschland, musste nach Kanalbauarbeiten die Fahrbahn bis zu einer bevorstehenden Komplettsanierung provisorisch wiederhergestellt werden. Der SUPER 800i arbeitete auf der Tagesbaustelle mit 3,4 m annähernd in der maximalen Einbaubreite von 3,5 m. Bei der Beschickung zeigte sich ein wichtiger Vorteil des Mini Class Fertigers: So hat VÖGELE die Seitenwände des 5,8 t fassenden Materialaufnahmebehälters besonders ausladend konzipiert, wodurch der SUPER 800i durch konventionelle Mischgut-LKW beschickt werden kann, sofern es die Platzverhältnisse hergeben.

Einsatzvorteil anwenderorientiertes Maschinenkonzept

Sicheres und ergonomisches Bedienen mit ErgoBasic

Beim ersten Einsatz eines fabrikneuen SUPER 800i zeigte sich, wie ein intuitives und praxisnah entwickeltes Bedienkonzept Baumaßnahmen beschleunigen kann: Gleich am ersten Arbeitstag baute das Einbauteam eine Fahrbahnverbreiterung auf der Bundesstraße B 19 in Franken, Deutschland, ein – und war ab dem ersten Meter in der Lage, den hohen Qualitätsanforderungen zu entsprechen.

Der Grund dafür: Durch das Bedienkonzept ErgoBasic ist der Funktionsumfang schnell erfass- und erlernbar, und die Steuerung vermittelt das gute Gefühl, Maschine und Bohle jederzeit sicher im Griff zu haben. Für den Fahrer steht eine große Bedienkonsole zur Verfügung, für die beiden Bohlenbediener Fernsteuerungen, durch die auch neben dem Fertiger gearbeitet werden kann.

Einsatzvorteil hohe Vorverdichtung

Ausziehbohle AB 220 TV für beste Qualität

Einen 160 m langen Kanalgraben in kurzer Zeit fräsen und wieder verfüllen: Eine WIRTGEN Kleinfräse W 100i, ein VÖGELE SUPER 800i und eine HAMM HD 10 CompactLine Tandemwalze haben es in Bobingen, Deutschland, locker gemeistert.

Die Einbauarbeiten wurden dabei in 1 m Breite in hoher Qualität ausgeführt. Denn der SUPER 800i kann in Verbindung mit seiner Ausziehbohle AB 220 TV eine perfekt ebene Fläche herstellen, die den Verkehrsbelastungen lange standhält. Entscheidend trägt dazu das Vorverdichtungsaggregat Tamper bei, das VÖGELE nach denselben Standards wie bei den Einbaubohlen für die großen SUPER Fertiger entwickelt und herstellt.

Highlights des SUPER 800i
  • Max. Einbaukapazität 300 t/h
  • Durchfahrtsbreite 1,4 m
  • Für Einsätze unter engsten Bedingungen dank kompakter Abmessungen
  • Großes Einbauspektrum von 0,5–3,5 m
  • Einfache Handhabung aufgrund des leicht verständlichen und innovativen ErgoBasic Bedienkonzepts
  • Hervorragende Baustellenübersicht durch modernes Maschinendesign
  • Hohe Vorverdichtung mit der Ausziehbohle AB 220 TV mit Tamper und Vibration
  • Flexible Beschickungsmöglichkeiten durch asymmetrische Bunkerwand
  • Stabiler Geradeauslauf und präzises Lenkverhalten durch geregelte Fahrantriebe
  • Leistungsstark und wirtschaftlich dank des Dieselmotors mit 55,4 kW und ECO-Stufe
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
SUPER 800i

Raupenfertiger Mini Class

Grundbreite 1,33 m
Max. Einbaubreite 3,5 m
Maximale Einbaukapazität 300 t/h
AB 220

Ausziehbohle

Grundbreite 1,2 m
Verdichtungsvarianten V, TV
Einbaubreite 0,50 m - 3,50 m