Der Effizienz-Turbo.

Erstklassige Anlagen-Performance für Beijing 2022

XXIV. Winterspiele Beijing 2022: Der Xingyan Highway ist Teil der olympischen Infrastruktur.

Eine MOBIREX Prallbrechanlage hält in Beijing die Transportwege kurz und verwandelt Tunnelabraum in erstklassigen Rohstoff.

Ein Tunnel als Rohstofflieferant

Der Xingyan Highway war ein ehrgeiziges Neubau­projekt mit einer Länge von 42 km, vierspurig ausgebaut, das inzwischen für den Verkehr freigegeben wurde. Die neue Strecke verbindet Northwest 6th Ring Road im Stadtgebiet Beijings mit dem Yanqing District und wurde im Hinblick auf die Olympischen Winterspiele 2022 gebaut. Denn im Yanqing District entstehen das nationale Ski-Alpin-Zentrum sowie die nationale Bob- und Rodelbahn Xiaohaituo.

Auf dem Weg dorthin, im Changping District, hat das Bauunternehmen China Railway Construction Corporation Limited (CRCC) das Baulos III des Highways gewinnen können. Die größte Herausforderung: Der Bau von zwei Tunneln mit einer Länge von 3,5 km – jeweils einer pro Fahrtrichtung. Dass man auch mit Steinen, die im Weg liegen, Geld verdienen kann statt Entsorgungskosten zu produzieren, das bewies die Mannschaft vor Ort eindrucksvoll. Eine Schlüsselrolle kam dabei einer KLEEMANN Prallbrechanlage vom Typ MR 130 Z EVO2 zu. Sie verarbeitete Tunnelabraum zu neuem Rohstoff für den Bau des Highways.

Ressourcen schonen, Kosten sparen durch Recycling an Ort und Stelle mit den transportfreundlichen und raupenmobilen KLEEMANN Anlagen.

Wirtschaftliche Weiterverwertung

Mit dem Recycling des Tunnelabraums konnten zwei zentrale Ziele erreicht werden: Ressourcen schonen und gleichzeitig Kosten sparen. Für CRCC spielt Recycling eine bedeutende Rolle – in diesem Bereich sind die Technologien von KLEEMANN eine wertvolle Unterstützung.

Ein Großteil des Materials, 300.000 m³ des Kalksteins, wurde in der Nähe zur Tunnelbaustelle aufbereitet. Auch dies leistete einen großen Beitrag zu mehr Effizienz und damit Wirtschaftlichkeit. Schließlich bedeuten kurze Wege: weniger LKW, weniger Kraftstoff, weniger Emissionen. Angekommen am Einsatzort luden die Baustellenfahrzeuge das Gestein ab, wo es Löffelbagger in die MOBIREX aufgaben. Im Anschluss an den Brechprozess übergab die MR 130 Z EVO2 das Material an eine MOBISCREEN Dreidecker-Siebanlage MS 19 D. Insgesamt entstanden so vier klassifizierte Endprodukte bei einer Leistung von 230 t/h. Dabei hatte das Anlagenset große Leistungsreserven, der maximale Output ist doppelt so hoch.

Folgen Bauunternehmen an praktisch jeden Einsatzort

Die mobilen Brech- und Siebanlagen von KLEEMANN sorgen für kurze Transportwege, weil sie mit ihren Raupenfahrwerken dorthin gelangen, wo das Gestein abgebaut wird – oder wie hier in die Nähe einer Tunnelbaustelle.

Übersicht

Aufgabe
Länge der Baumaßnahme
Gesteinsart
Gesamtmenge
Endprodukte
Aufgabegröße
Gesamtleistung des Anlagenzugs
Aufgabe
Aufbereitung von Kalkstein zum Bau des Xingyan Highways
Länge der Baumaßnahme
42 km
Material
Gesteinsart
Kalkstein
Gesamtmenge
ca. 300.000 m³
Endprodukte
0/5 mm, 5/10 mm, 10/20 mm, 20/31,5 mm
Arbeitsparameter
Aufgabegröße
0–400 mm
Gesamtleistung des Anlagenzugs
230 t/h
Aufbereitung statt Entsorgung: Der Highway, der aus Tunnelabraum besteht
  • 100 % Weiterverwertung des Materials, das bei einer Tunnelbohrung gewonnen wurde – ganz ohne Entsorgungskosten
  • Effektiver Umgang mit natürlichen Ressourcen – weniger Gesteinsabbau im Steinbruch
  • Aufbereitung an Ort und Stelle für weniger Transportkosten und Emissionen durch LKW
Weiterverwertung der Endprodukte:
  • Korngrößen 0/10: Spritzbeton zur Auskleidung im Baiyanggou Tunnel auf dem Xingyan Highway im Changping District, Beijing
  • Korngrößen 10–31,5 mm: Beton-Zuschlagstoffe für den Bau der Fahrbahnen des Xingyan Highways
MR 130 Z EVO2 Freisteller Illustration
MR 130 Z EVO2

Mobiler Prallbrecher

Antriebskonzept
Dieselelektrischer Direktantrieb
Aufgabeleistung bis ca.
450 t/h
Brechereinlauf (B x T) 1.300 mm x 900 mm
MS 953 EVO Freisteller Illustration
MS 953 EVO

Mobile Klassiersiebanlage

Aufgabeleistung bis ca.
500 t/h
Breite x Länge 1.200 mm x 8.100 mm
Siebkastengröße (B x T) 1.550 mm x 6.100 mm