Erste Strich-3-Beschicker übergeben

Vertreter der Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG und des Baumaschinen-Vermieters MILEX Rent GmbH haben die weltweit ersten neuen PowerFeeder der JOSEPH VÖGELE AG in Empfang genommen. An der Strich-3-Generation schätzen die neuen Besitzer vor allem die universellen Einsatzmöglichkeiten, die effiziente Maschinentechnik und den reduzierten Reinigungsaufwand.

Offizielle Übergabe der ersten Strich-3-Beschicker von VÖGELE (v.l.): Heiko Henschel, Leiter der Maschinentechnischen Abteilung bei der Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Sven Martens, Vertriebsleiter Road Nord/West bei der Wirtgen Deutschland Vertriebs- und Service GmbH, Standort Hamburg/Windhagen und Mike Wilken von der MILEX Rent GmbH

Premiere am Standort Hamburg: Die Wirtgen Deutschland Vertriebs- und Service GmbH hat die ersten neuen VÖGELE Beschicker ausgeliefert. Heiko Henschel, Leiter der Maschinentechnischen Abteilung bei der Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG, hat den MT 3000-3i Offset mit schwenkbarem Förderband erhalten, Mike Wilken von der MILEX Rent GmbH den MT 3000-3i Standard. Die Matthäi Gruppe hat bereits zwei weitere Offset- und einen Standard-Beschicker bestellt, die MILEX Rent GmbH zusätzlich die Offset-Variante. Mit der neuen Flotte will sich Matthäi vor allem für Großbaustellen und das sogenannte InLine Pave-Verfahren rüsten. Das Einbaukonzept von VÖGELE ermöglicht den Heiß-auf-Heiß-Einbau von Binderschicht und Deckschicht in einem Arbeitsgang. Der MT 3000-3i Offset ist dabei optimal auf die Anforderungen des InLine Pave-Zugs ausgerichtet, kann aber auch bei zahlreichen anderen Anwendungen eingesetzt werden – etwa zum parallelen Beschicken zweier Fertiger beim Heiß-an-Heiß-Einbau oder zur Versorgung eines einzelnen Fertigers. „Wir setzen deutschlandweit Straßenbauprojekte mit den unterschiedlichsten Anforderungen um. Deshalb waren die universellen Einsatzmöglichkeiten der MT 3000-3i letztendlich ausschlaggebend bei unserer Entscheidung für die VÖGELE Beschicker“, sagt Henschel. „Abgesehen davon bietet die Strich-3-Generation viele Automatikfunktionen, die unsere Einsätze noch effizienter machen und die Einbauqualität wirksam steigern.“ Für den Baumaschinen-Vermieter MILEX Rent zählt vor allem die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Maschinen: „Als Dienstleister müssen wir garantieren, dass unsere Maschinen bei Kundeneinsätzen absolut einwandfrei funktionieren. Mit den Fertigern und Beschickern von VÖGELE haben wir bislang äußerst positive Erfahrungen gemacht“, sagt Wilken. „Die neuen PowerFeeder sind gegenüber den Vorgängern außerdem noch einfacher zu bedienen und erfordern deutlich weniger Reinigungs- und Wartungsaufwand. Für uns als Vermieter sind das wichtige Pluspunkte.“

Schätzen die Qualität und den geringen Wartungs- und Reinigungsaufwand des neuen MT 3000-3i Standard: Mike Wilken von der MILEX Rent GmbH (vorne) und der Maschinenbediener Hauke Koplin

Stolz auf die neuen Hochleistungsmaschinen

VÖGELE hat die neuen Beschicker in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt. Abgesehen von der Ausstattung mit dem effizienten und ergonomischen Strich-3-Maschinenkonzept hat der Weltmarktführer unter anderem das Materialförderkonzept optimiert: Der neu gestaltete Aufnahmebehälter, die verbesserte Förderband-Regelung und die effektive Förderbandheizung ermöglichen ein schnelles Entladen und Fördern ohne Materialverlust – und reduzieren gleichzeitig den Verschleiß. Darüber hinaus hat VÖGELE Einstell- und Wartungspunkte reduziert, farblich markiert und den Zugang zu den Reinigungszonen verbessert. „Die neue Generation bietet uns noch mehr Komfort und maximale Leistung. Es macht uns daher schon ein wenig stolz, dass wir einen der ersten Beschicker weltweit erhalten haben“, sagt Wilken.

Die universellen Einsatzmöglichkeiten und die effiziente Maschinentechnik des neuen MT 3000-3i Offset haben die Matthäi Bauunternehmen GmbH und Co. KG überzeugt.

Enge Partnerschaft

Sowohl Matthäi als auch MILEX Rent sind langjährige Kunden der JOSEPH VÖGELE AG. Matthäi besitzt bereits zahlreiche VÖGELE Fertiger sowie Maschinen der WIRTGEN GROUP, MILEX Rent setzt seit seiner Gründung 2011 auf die Fertiger und Beschicker des Weltmarktführers. „Abgesehen von der zuverlässigen Maschinentechnik schätzen wir den guten Service, die schnelle Ersatzteilversorgung und die Unterstützung bei schwierigen Baustellen“, sagt Henschel. „Bei Bedarf können wir zusätzliche Geräte mieten, das ist gerade mit Blick auf Maschinen, die wir nicht so häufig einsetzen, ein großer Vorteil.“ Die WIRTGEN GROUP setzt auf eine enge Partnerschaft zu ihren Kunden und betreibt international 55 eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie ein dichtes weltweites Händlernetz.


Ludwigshafen | Dezember 2020

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

Download
Joseph Vögele AG

Anja Sehr
Joseph-Vögele-Str. 1
67075 Ludwigshafen