Nivelliertechnologie

Hochpräzise Ergebnisse

Die WIRTGEN Nivelliertechnologie regelt Höhe, Tiefe und Neigung für absolut präzise Ergebnisse.

Dabei gleicht das System permanent die tatsächlichen Ist-Werte mit einer voreingestellten Sollgröße ab und regelt die Abweichungen proportional aus.

Die moderne Maschinentechnologie sorgt für konstant gute Nivellierergebnisse und eine wesentliche Entlastung des Maschinenbedieners.

WIRTGEN bietet Kunden zuverlässige, eigenentwickelte Hard- und Software. Je nach Baumaßnahme und örtlichen Baustellengegebenheiten kommen dabei unterschiedliche Systeme zum Einsatz.

  • Präzise Ergebnisse
  • Moderne Maschinentechnologie
  • Eigenentwickelte Systeme
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Sensoren und Abtastkomponenten

Abweichungen vom Soll-Wert werden von den Sensoren erfasst, durch das Nivelliersystem berechnet und eine entsprechende Maschinenkorrektur automatisch weitergeleitet.

zu den Sensoren und Abtastkomponenten

Nivelliersysteme

Die Nivellersysteme übernehmen die Höhen- und Neigungsregelung vollautomatisch. Sie werten die Meldungen der Sensoren aus, berechnen die Abweichungen vom Soll-Wert und setzen die Informationen automatisch in Höhen- und Neigungskorrekturen der Maschine um.

zu den Nivelliersystemen
Nivellierung bei der Straßensanierung und Rohstoffgewinnung

Beim Belagsausbau im Kaltfräsen, Kaltrecycling und Surface Mining ist es entscheidend, Beläge in vorgegebener Tiefe abzutragen.

Anwendungsbeispiele:

  • Abtragen definierter Schichtdicken (z.B. Abtrag von Deckschicht und Bindeschicht)
  • Komplettausbau von Fahrbahnen
  • Korrekturfräsarbeiten mit einer erhöhten Anforderung an Ebenflächigkeit (z.B. Feinfräsen vor dem Dünnschichteinbau)
  • Abtrag von Asphalt mit festgelegter Querneigung (z.B. Feinfräsen einer Fahrbahn für optimierten Wasserabfluss)
  • Herstellung exakt ebener Oberflächen (z.B. Hallenbodensanierung oder Tunnelbau)
  • Selektiver Abbau von Material
  • Trassierungsarbeiten zur Vorbereitung des Untergrundes zum Straßeneinbau

Nivellierung beim Betoneinbau

Beim Betoneinbau ist eine präzise Höhen- und Querneigungsregelung wesentlich für die plangenaue Erstellung von Betonprofilen.

Anwendungsbeispiele

  • Herstellen von monolithischen Profilen wie Leitschutzwänden, Bordstein- und Rinnenprofilen
  • Herstellen von Fahrbahnen wie Rad- und Wirtschaftswegen
  • Herstellen von festen Fahrbahnen im Bahntrassen- und Tunnelbau

Parts and More Katalog

Unser Parts and More Katalog informiert Sie umfassend über unsere WIRTGEN Originalteile.

Download

Praxisratgeber

In unseren WIRTGEN GROUP Praxisratgebern erhalten Sie tiefgründige Informationen und einzigartiges Expertenwissen über die Technologien unserer verschiedenen Produktmarken.

WIRTGEN GROUP Praxisratgeber