Surface Miner 220 SMi

220 SMi Surface Miner

2.200

mm

300

mm

EU Stage 4 / US EPA Tier 4f

Rohstoffgewinnung in kleinen und mittelgroßen Bergbaubetrieben

  • Der 220 SM / 220 SMi ist für den Einsatz in kleinen und mittelgroßen Bergbaubetrieben sowie für Trassierungsarbeiten und Infrastrukturprojekte prädestiniert.
  • Der vielseitige, kompakte Surface Miner gewinnt Rohstoffe selektiv mit bis zu 300 mm Schneidtiefe und bis zu einer einaxialen Druckfestigkeit von 50 MPa.
  • Das exakt auf den jeweiligen Einsatz ausgelegte 2,2-m-Schneidwalzenaggregat garantiert hohe Produktivität bei geringen Betriebskosten.
  • Rohstoffe werden in einem Arbeitsgang, ohne Bohren und Sprengen, umweltfreundlich und in reinster Qualität gewonnen.
  • Geschnittenes Gestein wird kontinuierlich im Windrow-Verfahren hinter der Maschine abgelegt.
Weniger anzeigen
Highlights
Produktives Schneidwalzenaggregat
Leistungsstarke Motortechnik
Zuverlässiger Betrieb
Einfache Bedienung bei hohem Komfort
Lange Lebensdauer von Komponenten
Effektives Sicherheitskonzept
Schnelles Rangieren
Intelligentes Wartungskonzept
Effizientes Maschinenmanagement

Surface Mining

Während der Surface Miner sich vorwärtsbewegt, rotiert eine spezielle Schneidwalze im Gegenlauf, schneidet Material schichtweise aus den Gesteinsformationen und zerkleinert es dabei. Das Aufnahmeband nimmt das Gestein aus dem Walzenkasten auf und transportiert es zum Maschinenende. Das schwenk- und höhenverstellbare Abwurfband übernimmt das Gestein. Von dort wird das Material auf Lkw oder Dumper verladen oder seitlich verstürzt. Die Abwurfhöhe kann auf die jeweilige Größe der verfügbaren Transportgeräte eingestellt werden. Der Antrieb des Surface Miners erfolgt über vier lenk- und höhenverstellbare Kettenfahrwerke. Eine Nivellierautomatik sorgt für die exakte Einhaltung der Schnitttiefe. Mit hoher Präzision können so auch dünne Flöze oder Schichten selektiv gewonnen werden.

Mehr erfahren

Schneidtechnologie

Ergebnisse von hoher Qualität sind das Ziel bei jeder Baumaßnahme. Das gilt in der Straßensanierung beim Einsatz von Kaltfräsen und Kaltrecyclern ebenso wie bei der Bodenstabilisierung und bei der Gewinnung von Nutzmineralien mit Surface Minern. Für präzisen, effizienten Belagsausbau ist das optimale Zusammenspiel zwischen Walze, Meißelhalter und Meißel unerlässlich.

WIRTGEN ist Marktführer in der Schneidtechnologie und bietet Kunden perfekt abgestimmte, leistungsfähige Schneidsysteme. Zudem entwickelt WIRTGEN die Komponenten der Schneidtechnologie ständig weiter. Hier fließen insbesondere Erfahrungen aus der Praxis und das Feedback von Kunden ein.

Mehr erfahren

Nivelliertechnologie

Die WIRTGEN Nivelliertechnologie regelt Höhe, Tiefe und Neigung für absolut präzise Ergebnisse. Dabei gleicht das System permanent die tatsächlichen Ist-Werte mit einer voreingestellten Sollgröße ab und regelt die Abweichungen proportional aus. Die moderne Maschinentechnologie sorgt für konstant gute Nivellierergebnisse und eine wesentliche Entlastung des Maschinenbedieners.

WIRTGEN bietet Kunden zuverlässige, eigenentwickelte Hard- und Software. Je nach Baumaßnahme und örtlichen Baustellengegebenheiten kommen dabei unterschiedliche Systeme zum Einsatz.

Mehr erfahren

Technische Daten

Schneidbreite max.
Schnitttiefe
Abgasstufe
Hubraum
Leistung
Max. Arbeitsgeschwindigkeit
Max. Fahrgeschwindigkeit
Betriebsgewicht, CE
Schneidbreite max.
2.200 mm
Schnitttiefe
300 mm
Abgasstufe
EU Stage 4 / US EPA Tier 4f
Hubraum
30,5 l
Leistung
708 kW / 963 PS
Max. Arbeitsgeschwindigkeit
0 – 84 m / min (0 – 5 km / h)
Max. Fahrgeschwindigkeit
0 – 84 m / min (0 – 5 km / h)
Betriebsgewicht, CE
54.000 kg

Alle Angaben, Abbildungen und Texte sind unverbindlich und können Sonderausstattungen enthalten. Technische Änderungen vorbehalten. Leistungsdaten sind abhängig von den Einsatzbedingungen.