Mobile Grobstücksiebanlage MS 13 Z

MS 13 Z Mobile Grobstücksiebanlage

280

t/h

1370 mm x 3660 mm

Eigenschaften

Robust gebaute mobile Zweidecker-Siebanlagen mit einer Leistung von bis zu 300 t/h, geeignet für Aufgabematerial mit einer Kantenlänge von bis zu 400 mm. Die Anlage ist gleichermaßen im Naturstein sowie im Recycling einsetzbar.

  • Mobile Zweidecker-Siebeinheit
  • Diesel-Hydraulik-Antrieb
  • Grobstücksiebanlage
  • Maximale Aufgabegröße 400 mm
Weniger anzeigen

Grobstücksiebe

Gute Vorbereitung vor dem Brechprozess

Die MOBISCREEN Grobstücksiebe werden beispielsweise vor dem Brechprozess zur Materialsortierung eingesetzt. Dabei werden grobe Siebbeläge wie Spaltroste, Fingersiebe und Lochbleche eingesetzt. Es stehen verschiedene Anlagen-Varianten mit Zweidecker Siebeinheiten zur Verfügung.

Grobstücksiebe sind so konzipiert, dass sie Material schon vor der ersten Brechstufe sortieren können. Dafür stehen verschiedene Siebanlagen mit unterschiedlichen Siebkastengrößen als Zweidecker-Anlagen zur Verfügung.

Das Aufgabematerial kann dabei je nach Anlage bis zu 500 mm Aufgabegröße sein. Die Anlagen sind dank ihrer kompakten Abmessungen schnell versetzbar und einfach zu transportieren.

Einsatzempfehlung

Grobstücksieb zur Absiebung aller Gesteinsarten sowie Baurestmassen > Zweidecker-Siebe zur Klassierung von bis zu 3 Fraktionen

Umfangreiches Sortiment an groben Siebbelägen

Aufgabeleistung von 200 t/h bis 500 t/h

Siebbeläge

Die passenden Siebbeläge für optimale Ergebnisse

Siebbeläge werden im Alltag auf eine harte Probe gestellt. Um dauerhaft und zuverlässig die Absiebung der gewünschten Endkörnung sicherzustellen, sind die Siebbeläge von KLEEMANN aus besonders verschleißfesten Federdrahtstahl oder Runddrähten.

Diese erhalten durch die Doppelverankerung an den Kreuzungsstellen eine große Maschenfestigkeit für eine gleichmäßige Absiebung. Das Siebergebnis selbst wird durch zahlreiche Faktoren bestimmt. Zu den wichtigsten Einflussfaktoren zählen die Kornform, der Feuchtigkeitsgehalt und die Aufgabemenge.

Externe Stromversorgung

(Dual Power Option)

Elektrizität ist oftmals kostengünstiger als Diesel. Hinzu kommen ökologische, rechtliche oder gesellschaftliche Bestimmungen, die den Einsatz von Diesel oftmals einschränken.

Die Siebanlagen können mit einem Dual Power System mit zwei Elektromotoren mit je 37 kW (50 PS) für hohe Arbeitsleistung bei geringem Treibstoffverbrauch ausgestattet werden. Der Anschluss erfolgt über eine elektrische Vorrichtung. Dies ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen zwei Energiequellen (Dieselmotor oder externe Stromeinspeisung). So bleiben Anwender flexibel und reduzieren den Schadstoffausstoß.

Technische Daten

Aufgabegröße
Aufgabehöhe
Aufgabeleistung bis ca.
Trichtervolumen
Aufgabegröße
640 mm x 400 mm
Aufgabehöhe
3.400 mm
Aufgabeleistung bis ca.
280 t/h
Trichtervolumen
6 m³
Antriebskonzept
Leistung Tier 3/Stufe IIIA (1.500 rpm)
Antriebskonzept
Diesel Hydraulisch
Leistung Tier 3/Stufe IIIA (1.500 rpm)
75 kW
Transportbreite max.
Transporthöhe ca.
Transportgewicht Grundanlage
Transportlänge ca.
Transportbreite max.
2.500 mm
Transporthöhe ca.
3.200 mm
Transportgewicht Grundanlage
23.000 kg
Transportlänge ca.
12.775 mm
Typ
Typ
Heavy Duty Screen
Breite ca.
Abwurfhöhe ca.
Breite ca.
800 mm
Abwurfhöhe ca.
3.605 mm
Breite ca.
Abwurfhöhe ca.
Breite ca.
1.200 mm
Abwurfhöhe ca.
3.455 mm
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Alle Angaben, Abbildungen und Texte sind unverbindlich und können Sonderausstattungen enthalten. Technische Änderungen vorbehalten. Leistungsdaten sind abhängig von den Einsatzbedingungen.