Tandemwalze mit zwei Vibrationsbandagen HD+ 90i VV-S

HD+ 90i VV-S Tandemwalze mit zwei Vibrationsbandagen

EU Stage IV / EPA Tier 4

9800 kg

1680 mm

Highlights

  • 3-Punkt-Pendelknickgelenk für gleichmäßige Gewichtsverteilung und hervorragenden Geradeauslauf
  • Bedienkonzept Easy Drive
  • Elektronisches Maschinenmanagement Hammtronic
  • Hervorragende Sicht auf Maschine und Baustelle
  • Spurversatz für komfortables An- und Wegfahren und Verdichten an Bordsteinkanten
Weniger anzeigen

Easy Drive

Bei modernen Baumaschinen wird eine einfache und intuitive Bedienung immer wichtiger. HAMM hat daher mit Easy Drive ein einheitliches Bedienkonzept für Tandemwalzen (Serie HD+, Serie DV+), Walzenzüge (Serie H) und Gummiradwalzen (Serie HP) entwickelt, das die Komplexität auf ein Minimum reduziert und Bedienern in kürzester Zeit ein schnelles und richtiges Reagieren ermöglicht. Easy Drive umfasst neben dem klaren und intuitiv erlernbaren Bedienkonzept verschiedene Features, welche sowohl ergonomische und sicherheitstechnische als auch servicerelevante Eigenschaften verbessern.

Mehr erfahren

Geteilte Bandage

In Kurven und Kreisverkehren, aber auch bei jeder starken Lenkbewegung kann es beim Verdichten mit ungeteilten Bandagen zu Materialverschiebungen und Oberflächenrissen kommen. Mit einer geteilten Bandage lässt sich dies vermeiden, da sich die beiden Hälften mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten drehen. Dadurch werden Scherspannungen im Asphalt minimiert und Oberflächenrisse sowie Materialverschiebungen vermieden. Mit der geteilten Oszillationsbandage bietet HAMM zudem eine Technologie an, welche die Vorzüge der geteilten Bandage mit den Stärken der Oszillation kombiniert. Das Ergebnis: Höchste Verdichtungsqualität.

Mehr erfahren

Hammtronic

Hammtronic ist ein elektronisches Maschinenmanagementsystem, das alle wichtigen Maschinenfunktionen überwacht und regelt und auf diesem Weg Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Kraftstoffersparnis erhöht. Zu den Möglichkeiten der Hammtronic zählt z. B. die automatische Anpassung der Drehzahl des Dieselmotors an den Leistungsbedarf der einzelnen Antriebe. Darüber hinaus steuert die Hammtronic das Anfahren und Abbremsen und verteilt die Antriebsmomente nach aktuellen Betriebsdaten auf die Bandagenachse bzw. Hinterräder. Auch der hydrostatische Vibrationsantrieb wird über die Hammtronic geregelt, ebenso die verschiedenen Lenkprogramme (nur Serie DV+) für eine gleichmäßige und weiche Bewegung beider Bandagen.

Mehr erfahren

HAMM Compaction Quality (HCQ)

HCQ umfasst mehrere Produkte von HAMM zur Messung, Überwachung, Dokumentation und Steuerung von Verdichtung und Verdichtungsprozessen. Dazu gehören der HAMM Compaction Meter, der HAMM Temperature Meter sowie der HCQ Navigator. Diese Komponenten ermitteln kontinuierlich während der Verdichtung den Steifigkeitswert, die Asphalttemperatur sowie die Position der Walze. Ein Panel PC (Touchscreen) im Fahrerstand visualisiert dann das gesamte Datenpaket in Form einer Echtzeit-„Verdichtungslandkarte“ und zeigt dem Walzenfahrer, an welchen Stellen bereits ausreichend verdichtet wurde bzw. wo noch weitere Überfahrten erforderlich sind. WITOS HCQ ermöglicht darüber hinaus, den Baustellenfortschritt weltweit in Echzeit zu verfolgen.

Mehr erfahren

Technische Daten

Serie
Name
Beschreibung
Abgasstufe
Baureihe
Serie
HD+
Name
HD+ 90i VV-S
Beschreibung
Tandemwalze mit zwei Vibrationsbandagen
Abgasstufe
EU Stage IV / EPA Tier 4
Baureihe
H242
Betriebsgewicht max.
Betriebsgewicht mit ROPS
Franz. Klassifizierung, Wert/Klasse
Betriebsgewicht mit Kabine
Statische Linienlast, hinten
Statische Linienlast, vorne
Betriebsgewicht max.
12.340 kg
Betriebsgewicht mit ROPS
9.630 kg
Franz. Klassifizierung, Wert/Klasse
23,1/VT1
Betriebsgewicht mit Kabine
9.800 kg
Statische Linienlast, hinten
28,529,6
Statische Linienlast, vorne
29,3 kg/cm
Gesamtlänge
Gesamtbreite mit Kabine
Maximale Arbeitsbreite
Gesamthöhe mit Kabine
Achsabstand
Spurkreisradius, innen
Höhe Verladung, Minim.
Bordsteinfreiheit, hinten
Bordsteinfreiheit, links
Gesamtlänge
4.900 mm
Gesamtbreite mit Kabine
1.800 mm
Maximale Arbeitsbreite
1.850 mm
Gesamthöhe mit Kabine
2.980 mm
Achsabstand
3.700 mm
Spurkreisradius, innen
6.050 mm
Höhe Verladung, Minim.
2.150 mm
Bordsteinfreiheit, hinten
800 mm
Bordsteinfreiheit, links
800 mm
Spurversatz, links
Bandagenstärke, hinten
Bandagenstärke, vorn
Bandagendurchmesser, hinten
Bandagendurchmesser, vorn
Bandagenbreite, hinten
Bandagenbreite, vorn
Spurversatz, links
170 mm
Bandagenstärke, hinten
17 mm
Bandagenstärke, vorn
17 mm
Bandagendurchmesser, hinten
1.200 mm
Bandagendurchmesser, vorn
1.200 mm
Bandagenbreite, hinten
1.680 mm
Bandagenbreite, vorn
1.680 mm
Typ
Zylinder, Anzahl
Abgasnorm
Abgasnachbehandlung
Leistung ISO 14396, UpM
Leistung ISO 14396, PS
Leistung ISO 14396, kW
Leistung SAE J1349, UpM
Leistung SAE J1349, HP
Leistung SAE J1349, kW
Typ
TCD 3.6 L4
Zylinder, Anzahl
4
Abgasnorm
EU Stage IV / EPA Tier 4
Abgasnachbehandlung
DOC-SCR
Leistung ISO 14396, UpM
2.300 rpm
Leistung ISO 14396, PS
115,6 PS
Leistung ISO 14396, kW
85 kW
Leistung SAE J1349, UpM
2.300 rpm
Leistung SAE J1349, HP
113,9 hp
Leistung SAE J1349, kW
85 kW
Geschwindigkeit, Transportgang
Steigfähigkeit ohne Vibration
Steigfähigkeit mit Vibration
Geschwindigkeit, Arbeitsgang, I, min/max
Geschwindigkeit, Transportgang
0-10,0
Steigfähigkeit ohne Vibration
40 %
Steigfähigkeit mit Vibration
35
Geschwindigkeit, Arbeitsgang, I, min/max
0-5,5
Zentrifugalkraft, hinten, II
Zentrifugalkraft, hinten, I
Zentrifugalkraft, vorn, II
Zentrifugalkraft, vorn, I
Amplitude, vorn, II
Amplitude, vorn, I
Vibrationsfrequenz, hinten, II
Vibrationsfrequenz, hinten, I
Vibrationsfrequenz, vorn, II
Vibrationsfrequenz, vorn, I
Amplitude, hinten, II
Amplitude, hinten, I
Zentrifugalkraft, hinten, II
78 kN
Zentrifugalkraft, hinten, I
84 kN
Zentrifugalkraft, vorn, II
78 kN
Zentrifugalkraft, vorn, I
84 kN
Amplitude, vorn, II
0,4 mm
Amplitude, vorn, I
0,61 mm
Vibrationsfrequenz, hinten, II
50 Hz
Vibrationsfrequenz, hinten, I
42 Hz
Vibrationsfrequenz, vorn, II
50 Hz
Vibrationsfrequenz, vorn, I
42 Hz
Amplitude, hinten, II
0,4 mm
Amplitude, hinten, I
0,61 mm
Pendelwinkel +/-
Pendelwinkel +/-
10 °
Kraftstofftank, Inhalt
Wassertank, Inhalt
AdBlue/DEF-Tank, Inhalt
Kraftstofftank, Inhalt
173 l
Wassertank, Inhalt
760 l
AdBlue/DEF-Tank, Inhalt
20 l
Schallleistungspegel L(WA), repräsentativ gemessen
Schallleistungspegel L(WA), garantiert
Schallleistungspegel L(WA), repräsentativ gemessen
106 db(A)
Schallleistungspegel L(WA), garantiert
107

Ausstattung:

  • 12 V Steckdose
  • 2 große Außenspiegel
  • Abstreifer klappbar
  • Bedienkonzept Easy Drive
  • Druckwasserberieselung
  • ECO-Mode
  • Fahrerstand mit beidseitigem Aufstieg
  • Geschwindigkeitsgeregelte Wasserberieselung
  • Geschwindigkeitsvorwahl
  • Schwingungsentkoppelter Fahrerstand
  • Wasserberieselungssystem mit Sprühleisten vorn und hinten
  • Spurversatz, hydraulisch
  • Wasserfilterung (3-fach)
  • Wassertank vorn und hinten, beidseitig befüllbar
  • Zentraler Wasserablass
  • Aufstiegsgriffe am Fahrerstand

Sonderausstattung

  • ROPS, starr
  • Heizung
  • Multifunktionsarmlehne rechts, klappbar
  • Lenksäule mit Komfortausstieg und neigbarem Armaturenbrett
  • Radio
  • HCQ Navigator
  • Schutzdach
  • Kantenandrück- und Schneidgerät
  • Splittstreuer
  • Frostschutzbefüllsystem
  • Frequenzregler
  • Motor-Stopp-Automatik
  • HAMM Temperature Meter (HTM)
  • Spurversatzanzeige
  • Rückfahralarm
  • Arbeitsscheinwerfer
  • Rundumkennleuchte
  • Bandagenkantenbeleuchtung
  • Coming Home Funktion
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Alle Angaben, Abbildungen und Texte sind unverbindlich und können Sonderausstattungen enthalten. Technische Änderungen vorbehalten. Leistungsdaten sind abhängig von den Einsatzbedingungen.