Bindemittelstreuer SW 12 MA

SW 12 MA Bindemittelstreuer

12

2.500

mm

2 - 35 l/m²

Verlässliche und praxisgerechte Streutechnik

  • Bindemittelstreuer der MA-Baureihe sind auf 2-Achs oder 3-Achs-Trägerfahrzeuge montiert und sind als mobile Streueinheit für jeden Off- und On-Road-Einsatz bestens geeignet.
  • Über eine groß dimensionierte, hydraulisch angetriebene Streuschnecke erfolgt die Verteilung und Dosierung des Bindemittels.
  • Für die konstante und präzise Bindemittelausbringung sorgen die stufenlose Streumengeneinstellung sowie die Dosiervorrichtung der Streuschnecke.
  • Eine beidseitige pneumatische Befülleinrichtung stellt eine schnelle und wirtschaftliche Befüllung sicher.
Weniger anzeigen
Highlights
Leistungsstarke Streutechnik
Bequeme und präzise Steuerung
Hocheffizientes Ausbringungssystem
Zuverlässiger Antrieb
Ergonomisches, flexibles Behälterdesign

Technische Daten

Behältervolumen
Größe – Befüllanschluss / Befüllleitung
Max. Arbeitsbreite
Streumenge bei 2 km /h
Aufbau-Leergewicht
Anforderung an den LKW
Mindestdrehzahl des LKW-Nebenantriebs
Erforderliche Drehzahl des LKW-Nebenantriebs für max. Hydraulikleistung
Max. zulässige Drehzahl des LKW-Nebenantriebs
Erforderliche Leistungsabgabe des LKW-Nebenantriebs
Erforderliches Drehmoment des LKW-Nebenantriebs
Elektrische Anlage - Serie
Behältervolumen
12 m³
Größe – Befüllanschluss / Befüllleitung
3"/4"/5"
Max. Arbeitsbreite
2.500 mm
Streumenge bei 2 km /h
2 - 35 l/m²
Aufbau-Leergewicht
4.000 kg
Mindestdrehzahl des LKW-Nebenantriebs
500 min-1
Erforderliche Drehzahl des LKW-Nebenantriebs für max. Hydraulikleistung
800 min-1
Max. zulässige Drehzahl des LKW-Nebenantriebs
2.600 min-1
Erforderliche Leistungsabgabe des LKW-Nebenantriebs
35 kW
Erforderliches Drehmoment des LKW-Nebenantriebs
350 Nm
Elektrische Anlage - Serie
12 V / 20 A
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Alle Angaben, Abbildungen und Texte sind unverbindlich und können Sonderausstattungen enthalten. Technische Änderungen vorbehalten. Leistungsdaten sind abhängig von den Einsatzbedingungen.