Wegbereiter für mehr Mobilität in der Welt

Die Kraft der WIRTGEN GROUP resultiert aus der Stärke ihrer Produktmarken mit ihrem unverwechselbaren Erfahrungsschatz: WIRTGEN, VÖGELE, HAMM, KLEEMANN und BENNINGHOVEN. Die Mitarbeiter unserer spezialisierten Produktmarken haben in ihrem jeweiligen Kerngeschäft die Entwicklung und Weiterentwicklung von Verfahren und Maschinen zu jedem Zeitpunkt entscheidend geprägt.

So profitieren unsere Kunden von vielen Synergien, dem hohen Innovationsgrad unserer Marken und sind damit immer auf dem neuesten Stand der Technik.

WIRTGEN

Anfang der 70er Jahre leistete WIRTGEN mit der ersten Heißfräse zum Abtragen von beschädigten Asphaltdecken Pionierarbeit. Damit konnten bestehende Straßennetze wirtschaftlicher instand gesetzt werden. Mit der Entwicklung von Kaltfräsen folgte der nächste Quantensprung.

Heute ist WIRTGEN mit seiner modernen, kostengünstigen und umweltfreundlichen Frästechnologie der Weltmarktführer – zum Wohle der Verkehrsinfrastruktur weltweit. Im Stammwerk Windhagen werden Produkte und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining entwickelt ... mehr erfahren

VÖGELE

Asphaltdeckenfertiger haben eine lange Entwicklungsgeschichte, deren technische und technologische Innovationen maßgeblich von VÖGELE geprägt sind. Vom ersten Straßenfertiger mit Hydraulikantrieb über innovative Hochverdichtungstechnik in Einbaubohlen bis hin zu einem einheitlichen und leicht erlernbaren Bedienkonzept für die gesamte Produktpalette.

Heute produziert VÖGELE im größten spezialisierten Werk der Branche weltweit in Ludwigshafen und bietet unseren Kunden ein lückenloses Fertiger-Programm mit modernen Maschinen zur Lösung aller Einbauaufgaben ... mehr erfahren

HAMM

Mitten im Zeitalter der Dampfwalzen konstruiert und baut Hans Hamm 1911 die weltweit erste motorgetriebene Straßenwalze. Mit diesem Meilenstein wird die solide Grundlage für den bis heute legendären Ruf gelegt, den HAMM Walzen weltweit genießen – für alle anspruchsvollen Aufgabenstellungen der Verdichtung im Erd- und Straßenbau.

In seinem Stammwerk in Tirschenreuth setzt HAMM immer wieder neue Maßstäbe in Bezug auf Design und Ergonomie seiner Walzenzüge, Tandem- und Gummiradwalzen sowie in der Verdichtungstechnik Oszillation ... mehr erfahren

KLEEMANN

Schon in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts hat KLEEMANN mit der Produktion der ersten mobilen Brech- und Siebanlagen begonnen. Die seit Jahrzehnten bestehende Prozesskompetenz im stationären Anlagenbau ermöglicht KLEEMANN eine herausragende Stellung im Markt der mobilen Anlagen. Sie zeichnen sich bis heute durch im Detail durchdachte Lösungen aus, die immer den Gesamtprozess im Auge behalten.

KLEEMANN, mit Sitz in Göppingen ist unser renommierter Spezialist und Technologieführer für mobile und stationäre Brech- und Siebtechnik zur Aufbereitung von Naturstein und Recyclingmaterialien für die Steine- und Erdenindustrie ... mehr erfahren

BENNINGHOVEN

Der Spezialist für den Bau von Asphaltmischanlagen ist bereits seit den 60er Jahren in diesem Metier tätig. Was 1909 mit dem Bau von Zahnrädern und Sondermaschinen begann, gipfelt heute in der Technologieführerschaft für Asphaltmischanlagen in Europa. Pioniergeist und Tradition in Verbindung mit zukunftsweisender Technologie und spezialisiertem Personal sind bei BENNINGHOVEN Garanten für stetige Innovationen.

Heute werden in den Werken Wittlich und Mühlheim an der Mosel rund 850 Tonnen Stahl pro Monat verarbeitet. Ob stationäre, semi-mobile, oder mobile Asphaltmischanlagen, bei BENNINGHOVEN werden alle Kernkomponenten selbst entwickelt und gefertigt ... mehr erfahren