Wechselhaltersystem HT22 für Kaltrecycler und Bodenstabilisierer

Längere Lebensdauer, weniger Stillstandzeiten

Das Wechselhaltersystem HT22 zeichnet sich primär durch eine erhöhte Verschleißbeständigkeit aus. Die besonders lange Lebensdauer des Systems macht sich im Baustelleneinsatz durch eine deutliche Verlängerung der Wechselintervalle bemerkbar. Kennzeichnend ist zudem die prismatisch angeordnete Auflagefläche.

Im Ergebnis bedeutet das für den Anwender unmittelbar eine höhere Lebensdauer von Meißel und Wechselhaltersystem. Mit den daraus resultierenden Vorteilen – weniger Meißelwechsel, geringere Stillstandzeiten, verlängerte Wartungsintervalle und höhere Maschinenverfügbarkeit – lassen sich selbst schwierigste Böden wirtschaftlich stabilisieren und stark beschädigte Fahrbahnaufbauten effizient abfräsen und recyceln.

Die Highlights des Wechselhaltersystems HT22

HT22 D22

HT22 D25

DAS ÜBERZEUGT:

> Maximal mögliche Schlag- und im Extremfall auch Scherbelastung durch überarbeitete Meißelhalterschaftgeometrie und eine optimierte Wärmebehandlung.

> Geringere Wartungsaufwände, da die Druckschraube des HT22 Wechselhaltersystems nur alle 500 Maschinenbetriebsstunden nachgezogen werden muss.

> Besserer Unterteilschutz durch größere Verschleißvolumen im Schulterbereich des Meißelhalteroberteils für höhere Standzeit der individuellen Unterteile sowie der gesamten Fräswalze.

Perfekte Ergänzung aus WCC und HT22

Auch das WCC Fräswerkzeug verfügt über eine zuverlässige HT22 Schnittstelle. Diese gewährleistet einen wartungsarmen und betriebssicheren Einsatz des Werkzeugs. Dank des großen Verschleißvolumen im Schulterbereich des WCC Fräswerkzeugs kann die Standzeit des HT22 Werkzeugträgers gesteigert werden. Die Zusammenspiel aus WCC und HT22 ermöglicht somit die maximale Hartmetallausnutzung von Halter und Werkzeug.

WCC Fräswerkzeuge

WCC Fräswerkzeuge eignen sich aufgrund ihrer Werkzeuggeometrie und -materialien perfekt für das Durchmischen von bindigen, mit großen Gesteinsbrocken durchsetzten Böden. Sie verfügen über eine hochverschleißfeste Werkzeugschneide aus Hartmetall, welche aufgrund der enormen Materialstärke extrem bruchstabil und somit schlagfest ist.

mehr

DURAFORCE Fräs- und Mischrotor

Unter anspruchsvollen Einsatzbedingungen wie dem leistungsstarken Kaltrecycling, Granulieren oder Stabilisieren von Böden mit größeren Gesteinen wird Schneidwerkzeugen alles abverlangt. Extrem leistungsfähig ausgelegte und perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten sind hier gefragt. Sie ermöglichen zuverlässig hohe Fräs- und Mischleistung bei maximaler Widerstandsfähigkeit und Standzeit.

Der original WIRTGEN DURAFORCE Fräs- und Mischrotor besticht durch extreme Verschleißfestigkeit, Schlagresistenz und Bruchstabilität für alle Anwendungen in Bodenstabilisierung und Kaltrecycling: Ein Rotor für alle Fälle.

mehr

Broschüre

Laden Sie sich hier die Broschüre zu den original WIRTGEN Schneidwerkzeugen für Kaltrecycler und Bodenstabilisierer runter.

Parts and More Katalog

Unser Parts and More Katalog informiert Sie umfassend über unsere WIRTGEN Originalteile.

Download

Praxisratgeber

In unseren WIRTGEN GROUP Praxisratgebern erhalten Sie tiefgründige Informationen und einzigartiges Expertenwissen über die Technologien unserer verschiedenen Produktmarken.

WIRTGEN GROUP Praxisratgeber