Brechen und Sieben in 4.600 m Höhe

Auf einem Hochplateau in Yushu (China) brechen und sieben drei Kleemann Anlagen Gestein und Recycling-Material

Es sind bereits für Menschen extreme Bedingungen, die in Yushu vorherrschen: In Yushu, Provinz Qinghai (China), 4.600 m hoch gelegen, brechen und klassieren drei Kleemann Anlagen Kalkstein. Die zuverlässige, robuste und moderne Kleemann Technik sorgt dafür, dass den zwei Prallbrechern MOBIREX MR 110 Z EVO2 und der Siebanlage MOBISCREEN MS 953 EVO nicht die Luft ausgeht – und Stundenleistungen von rund 300 t/h erreicht werden.

Schwerstarbeit auf einem Hochplateau: Zwei Kleemann Prallbrecher MOBIREX MR 110 Z EVO2 und eine Siebanlage MOBISCREEN MS 953 EVO zeigen auch in 4.600 m Höhe eine starke Performance.

Einsatz von zwei MOBIREX Prallbrechern und einer MOBISCREEN Siebanlage

Beim Betrieb von Maschinen in großer Höhe zeigt sich schnell, wie ausgereift und hochwertig die Technik ist. Anlagen, die selbst hier bestehen, müssen kompromisslos zuverlässig und vor allem robust sein. Drei Kleemann Anlagen arbeiten in großer Höhe von 4.600 m in Yushu in der chinesischen Provinz Qinghai. Dabei müssen sie extremen Minusgraden und großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht standhalten sowie mit der sauerstoffarmen Luft zurechtkommen. Angesichts dieser Bedingungen machen die Kleemann Anlagen einen tollen Job: Zwei Prallbrecher MOBIREX MR 110 Z EVO2 und eine Siebanlage MOBISCREEN MS 953 EVO brechen und klassieren ca. 300 t/h Zuschlagsstoffe für den Straßenbau.

MOBIREX MR 110 Z EVO2

Der mobile Prallbrecher MOBIREX MR 110 Z EVO2 ist universell einsetzbar und produziert dabei erstklassige Endkornqualität. Mit einem Brechereinlauf von 1.100 mm und einer Vielzahl an technischen Highlights kann ein beachtlicher Durchsatz bei bester Wirtschaftlichkeit erzielt werden. Dank der kompakten Bauform ist die Maschine einfach zu transportieren und schnell auf- und wieder abgebaut.

Aufbereitung von Naturstein und Recycling-Material

Die mobilen Brechanlagen MOBIREX MR 110 Z EVO2 kommen in Yushu in der Aufbereitung von weichem bis mittelhartem Naturgestein sowie im Baustoff-Recycling zum Einsatz. Durch ein zweistufiges Brech-Verfahren entsteht eine Vielzahl an hochwertigen Zuschlagstoffen für Asphalt- und Betonmischgüter für den Straßenbau sowie für den Hochbau. In diesen Einsatzgebieten haben sich die Kleemann Anlagen in China einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Die große Wirtschaftlichkeit der Technik, ihr effizienter Umgang mit Kraftstoff, die einfache Bedienbarkeit durch das intuitive Bedienkonzept SPECTIVE sind zentrale Vorteile, die die MR 110 Z EVO2 auch in Yushu ausspielen. Der mobile MOBIREX Prallbrecher ist universell einsetzbar und produziert dabei erstklassige Endkornqualität.

Brechen und Sieben in großer Höhe

Highlights mobiler Prallbrecher MOBIREX MR 110 Z EVO2

  • Optimierter Materialfluss durch sich öffnende Systembreiten
  • Hydraulische Brechspalteinstellung
  • Einfaches und intuitives Steuerungskonzept SPECTIVE
  • Effizienter und kraftvoller Diesel-Direktantrieb
  • Leistungsfähige Nachsiebeinheit mit Überkornrückführung (Option)

MOBISCREEN MS 953 EVO

Die MOBISCREEN Siebanlage MS 953 EVO kann bis zu 500 t/h Material klassieren und liefert auch unter den extremen Bedingungen starke Leistung.

MOBISCREEN Siebanlage klassiert bis zu vier Korngrößen

Für präzise Endprodukte verantwortlich ist auf dem Hochplateau in Yushu eine MOBISCREEN Siebanlage MS 953 EVO. Sie kann bis zu vier klassierte Gesteinskörnungen austragen. MOBISCREEN EVO Siebanlagen von Kleemann zeichnen sich durch ihre flexible Einsatzfähigkeit, sehr gute Transporteigenschaften, schnelle Aufbauzeiten, einen effizienten Betrieb und überzeugende Leistungswerten aus. Die Dreidecker-Siebanlage kann bis zu 500 t/h Material verarbeiten. Die Bedienung erfolgt über ein modernes Steuerungssystem. Dadurch sind alle Funktionen einfach steuerbar sowie Betriebszustände und Maschinenfunktionen jederzeit einsehbar.

Brechen und Sieben in großer Höhe

Highlights mobile Klassiersiebanlage MOBISCREEN MS 953 EVO

  • Mobile Dreidecker-Siebeinheit
  • Diesel-Hydraulik-Antrieb
  • Modernes Steuerungssystem
  • Maximale Aufgabegröße 100 x 160 mm

Daten und Fakten zur Baustelle
Aufgabedaten
Aufgabematerial
Kalkstein
Aufgabegröße
0-600 mm
Endprodukte
Gesteinskörnungen
0-5 mm
5-10 mm
10-20 mm
20-31,5 mm